Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 17. August 2012, 15:29 Uhr

Arbeiter tot

Zoom

Der Unfallbagger. (Bild: Keystone)

Im Lugnez im Bündner Oberland ist am Donnerstag ein Arbeiter von einem fünf Tonnen schweren Bagger überrollt und tödlich verletzt worden. Der im Kanton Graubünden wohnhaft gewesene 48-jährige Schweizer starb noch auf der Unfallstelle.


Der Mann war bei Tersnaus mit dem Ausheben eines Grabens für unterirdische Leitungen beschäftigt, als der Bagger im steilen Gelände den Halt verlor und zehn Meter abrutschte. Am Ende des Hanges kippte die Arbeitsmaschine, überschlug sich und blieb seitlich liegen.

Der Arbeiter wurde aus der Führerkabine geschleudert und vom Raupenbagger überrollt. Der Mann wurde derart schwer verletzt, dass der Arzt nur noch den Tod feststellen konnte. Für die Bergung des Baggers musste ein Spezialfahrzeug aufgeboten werden. (sda)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Hommage an Saurer
Industriebrache Das Areal WerkZwei in Arbon erinnert schmerzlich an den Niedergang von Saurer. Auf der riesigen Industriebrache soll nun eine neue Stadt entstehen.
Zuberbühler zur Goalie-Frage
Fussball Marcel Herzog und Daniel Lopar wechseln sich im Tor des FC St.Gallen ab – die Rochade gibt zu reden.
370 Marktstände in Luino
Markttag Zu Ferien im Tessin gehört seit jeher auch der Ausflug auf einen Markt ennet der Grenze.
Letzter EM-Test in Frauenfeld
Leichtathletik An den Schweizer Meisterschaften in Frauenfeld wird die EM simuliert – nicht nur bei den Athleten.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

 ...

Service Bäderbericht

Badewetter

facebook.com / tagblatt

 ...