Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 9. Juli 2012, 20:16 Uhr

Frontalkollision mit zwei Schwerverletzten

Zoom

Die Fahrer eines Lieferwagens und eines Personenwagens wurden schwer verletzt. (Bild: Kapo SG)

OBERSTEINACH. Bei einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen sind am späten Montagnachmittag auf dem Autobahnzubringer zwei Personen schwer verletzt worden. Die Unfallstrecke musste zwischen Mörschwil und Arbon während rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.


Der 55-jährige Lenker eines Lieferwagens fuhr auf dem Autobahnzubringer A1.1 Richtung Arbon. Höhe Haslen soll er gemäss Zeugenaussagen einen Schlenker nach rechts auf den Pannenstreifen gemacht haben. Danach schwenkte das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo es frontal in einen Personenwagen prallte. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 31-jährigen Automobilisten herumgeschleudert, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Schliesslich kollidierte es mit einem weiteren Auto. (kapo/sg)

Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Fussball

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

 ...

Service Bäderbericht

Badewetter

facebook.com / tagblatt

 ...