Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 6. September 2012, 11:12 Uhr

Rentner um 150'000 Euro erleichtert

Zoom

Der Mann, dem das Geld gehörte, ist im Ausland wohnhaft. (Bild: Archiv/Keystone)

ST.GALLEN. In einer Tiefgarage der Stadt St.Gallen hat ein Unbekannter einem Rentner ein Couvert mit 150'000 Euro gestohlen. Er lenkte ihn ab, indem er behauptete, dass das Fahrzeug des Mannes Öl verliere.


Der 82-Jährige, der laut Hanspeter Krüsi von der Kantonspolizei im Ausland wohnhaft ist, hob das Geld bei einem Finanzinstitut in der St.Galler Innenstadt am Mittwochmorgen ab. Danach begab er sich zu seinem Auto, das er einer Tiefgarage abgestellt hatte - um welche es sich handelt, will die Polizei nicht verraten.

In der Tiefgarage legte der Mann das Couvert mit dem Geld auf den Beifahrersitz. Kurz darauf wies ihn ein Unbekannter darauf hin, dass sein Fahrzeug Öl verliere. Der Senior stieg aus dem Auto, um nachzusehen. Als sich der Unbekannte entfernt hatte, fuhr der Rentner weg - und bemerkte schliesslich den Verlust des Couverts. Bei ihren Ermittlungen will die Polizei laut Hanspeter Krüsi auch die Videoüberwachung der Parkgarage beiziehen. (kapo/dwa)

Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
3 Beiträge
dedual (06. September 2012, 19:15)
DENKPAUSE ?

ich höre schon die Kommentare wenn die CH-Bank dem (Deutschen?) Bankkunden die Auszahlung seines Geldes verweigert hätte.
Da hat die Bank für einmal wirklich keine Schuld ... da muss sich der Rentner schon selber an der nase nehmen. Er hätte das Geld ja auch überweisen lassen können ... oder wenigstens nicht ganz so fahrlässig zu transportieren

Beitrag kommentieren

denkpause (06. September 2012, 17:07)
und falls eine Bank...

... dem Rentner die ganze Summer ausbezahlt hat, hätte sie mindestens eine moralische Verantwortung für diesen Leichtsinn... aber Verantwortung scheint bei Finanzinstituten (Banken) ja eh ein Fremdwort zu sein...

Beitrag kommentieren

ktanner (06. September 2012, 12:53)
So was von blöd....

Wie kann (M)man(n)so dumm sein und so viel Geld persönlich auf der Bank abholen????

Beitrag kommentieren

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

 ...

Service Bäderbericht

Badewetter

facebook.com / tagblatt

 ...