Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 7. Juli 2012, 10:26 Uhr

Die USA sehen Afghanistan als wichtigen Verbündeten

US-Aussenministerin Hillary Clinton an einer Pressekonferenz anlässlich ihres Besuchs in Kabul. Zoom

US-Aussenministerin Hillary Clinton an einer Pressekonferenz anlässlich ihres Besuchs in Kabul. (Bild: Keystone/Ahmad Jamshid)

Die USA räumen Afghanistan den Status eines wichtigen Verbündeten ein. Die USA gestehen diesen Partner-Status nur wenigen Ländern zu. Damit wird es für Afghanistan leichter, Rüstungsgüter in den USA zu kaufen.


(Reuters)

Die USA haben Afghanistan den Status eines besonderen Verbündeten zugestanden. US-Aussenministerin Hillary Clinton verkündete die Entscheidung von Präsident Barack Obama am Samstag bei einem unangekündigten Besuch in der afghanischen Hauptstadt Kabul.

Mit dem Status als «wichtiger Verbündeter ausserhalb der Nato» wird es für Afghanistan leichter, Rüstungsgüter in den USA zu kaufen, um die Sicherheit des Landes auch nach dem bis Ende 2014 geplanten Abzug des westlichen Militärbündnisses zu gewährleisten. Die USA gestehen diesen Partner-Status nur wenigen Ländern zu. Dazu zählen etwa die engen Verbündeten Israel und Japan. Obama hatte Afghanistan eine engere Militärpartnerschaft bei seinem Besuch im Mai zugesagt.

Clinton besuchte Kabul unmittelbar vor einer internationalen Geberkonferenz für Afghanistan, die am Sonntag in Tokio stattfindet. Dort soll über Finanzhilfen zum Wiederaufbau und zur Entwicklung des Landes in den Jahren nach dem Truppenabzug beraten werden. Es wird erwartet, dass die Teilnehmer der Konferenz knapp vier Milliarden Dollar jährlich zusagen. Afghanistan schätzt den Bedarf dagegen auf mindestens sechs Milliarden Dollar im Jahr.



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
1 Beitrag
werinheri (07. Juli 2012, 13:55)
Es wird erwartet, dass die Teilnehmer der Konferenz.....

In der Realität geht es darum, dass die Staatengemeinschaft dafür zahlt, dass der kriegsgeile Staat USA mehr Waffen vekaufen kann.

Beitrag kommentieren

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

 ...

Service Bäderbericht

Badewetter

facebook.com / tagblatt

 ...