Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 7. September 2012, 10:41 Uhr

Divisionär Solenthaler ist abgetreten

Zoom

Stand 44 Jahre im Dienst des Militärs: Hans-Ulrich Solenthaler. (Bild: Archiv/Keystone)

ST.GALLEN. Die St.Galler Regierung hat Divisionär Hans-Ulrich Solenthaler nach 44 Jahren Militärdienst in den Ruhestand verabschiedet, wie die Staatskanzlei am Freitag mitteilte. Solenthaler sei ein verdienter Truppenkommandant und bekannter Schweizer General.


Als Grenadier, der sein Handwerk von der Pike auf gelernt und sich für den Kanton St.Gallen verdient gemacht habe, wurde Solenthaler bei seiner Verabschiedung von Regierungsrat Fredy Fässler bezeichnet. Solenthaler kommandierte die Rekrutenschule St.Gallen und die Territorialregion 4. (sda)

Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
1 Beitrag
unangan (07. September 2012, 19:48)
und "Der" ..

ehemals "Schönste" in der schw. Armee... smile...
Wie doch die Jahre vergehen ...und die "Gesichter" zeichnen...!!!...

Beitrag kommentieren

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

 ...

Service Bäderbericht

Badewetter

facebook.com / tagblatt

 ...