Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 10. August 2012, 01:34 Uhr

«Jugendchäller» wird eröffnet

Zoom

Der katholische Jugendarbeiter Simon Sigg freut sich auf die Eröffnung des Jugendtreffs. (Bild: pd)

Mit dem neuen Schuljahr öffnet nach längerer Pause auch der Jugendtreff für Buechen-Staad und Altenrhein wieder – unter dem neuen Namen Jugendchäller.


BUCHEN-STAAD/ALTENRHEIN. Der Jugendchäller soll hauptsächlich für alle Kinder und Jugendliche aus Buechen-Staad und Altenrhein zu einem Treffpunkt werden, wo sie spielen können, Musik hören, Ideen für ein Projekt entwickeln, Freunde treffen oder einfach nur gemütlich beisammen sein können. Der katholische Jugendarbeiter Simon Sigg betont: «Dieser Treffpunkt soll einen Platz bieten, an dem sich Jugendliche nach Lust und Laune treffen können.»

Unterschiedliche Treffen

Zweimal im Monat gibt es ein Treffen für Schüler ab der vierten Primarklasse, jeweils samstags von 14 von 16.30 Uhr. Einmal im Monat ist der Jugendchäller Treffpunkt für Jugendliche ab der Oberstufe. Zu den Treffen: «Jugendchäller open» sind von 19 bis 21.30 Uhr Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren herzlich willkommen. Regelmässig finden spezielle Anlässe für Jugendliche statt, wie beispielsweise die Gallusnacht am 1. September oder ein Überraschungsevent am 31. Oktober. Der Jugendtreff unter der katholischen Kirche Staad bietet zwei Räume. Der eine Teil bietet eine grosse Bar, der hintere ähnelt eher einem grossen Wohnzimmer. An der Bar gibt es zu fairen Preisen Getränke und Snacks. Der Billardtisch im vorderen Teil des Jugendchällers kann benutzt werden. Im hinteren Teil mit Tischen und Sitzgelegenheiten kann geplaudert und gespielt werden. Es liegen auch Spiele bereit und auch ein «Töggelichaschte», der ebenfalls gratis benutzt werden kann. Eine Musikanlage mit CD-Player steht den Treffbesuchern zur Verfügung, wo auch Handy und iPhone angeschlossen werden können. Es sind deshalb alle eingeladen auch ihre CDs mitzunehmen.

Das erste Treffen für Schüler ab Mittelstufe findet am Samstag, 18. August, statt. Zur Eröffnung werden kostenlos Getränke und Kuchen offeriert.

Die Eröffnung des Jugendchällers für Jugendliche ab Oberstufe wird am Freitagabend, 7. September, gefeiert. Sigg orientiert: «Jeder Gast erhält einen alkoholfreien Drink, zudem werden einige Häppchen offeriert.» Um über die weiteren Daten und Anlässe informiert zu werden, kann ein Newsletter abonniert werden. Ein E-Mail an den Jugendarbeiter genügt: jugendarbeit@kath-buechenstaad.ch. (pd)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine

Anzeige:

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

facebook.com / tagblatt

 ...