Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 28. Juli 2012, 01:36 Uhr

PARTNER FÜRS LEBEN

«Sunna ist ein Viergang- Islandpony»

Zoom

(Bild: Quelle)


«Tölt ist die vierte Gangart und das können nur die Isländer», erklärt die zwölfjährige Indira Nef aus Hemberg. Bereits als Dreijährige durfte Indira auf Sunna reiten. «Sunna gehört meinem Nonno, er hat sie in Island gekauft», berichtet Indira weiter. Mit sieben Jahren durfte sie in den Reitunterricht. Dort lernte Indira mit Sunna die vier Gangarten: Schritt, Trab, Galopp und eben Tölt. «Beim Tölt sind immer drei Beine in der Luft, ein Bein bleibt als Stütze am Boden, daher gibt es keine Schwebephase», sagt Indira. Gerne möchte sie einmal an Wettkämpfen teilnehmen. Bis dahin reitet sie täglich mit Sunna aus und pflegt sie auch selbständig bei der Abwesenheit ihres Nonnos. (csu)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine
Morgen in der
Hommage an Saurer
Industriebrache Das Areal WerkZwei in Arbon erinnert schmerzlich an den Niedergang von Saurer. Auf der riesigen Industriebrache soll nun eine neue Stadt entstehen.
Zuberbühler zur Goalie-Frage
Fussball Marcel Herzog und Daniel Lopar wechseln sich im Tor des FC St.Gallen ab – die Rochade gibt zu reden.
370 Marktstände in Luino
Markttag Zu Ferien im Tessin gehört seit jeher auch der Ausflug auf einen Markt ennet der Grenze.
Letzter EM-Test in Frauenfeld
Leichtathletik An den Schweizer Meisterschaften in Frauenfeld wird die EM simuliert – nicht nur bei den Athleten.

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Tippen & Gewinnen

Ostschweizer Trauerportal

teaser-ROS-trauer

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

 ...

Service Bäderbericht

Badewetter

facebook.com / tagblatt

 ...