Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 28. Juli 2012, 01:36 Uhr

PARTNER FÜRS LEBEN

«Sunna ist ein Viergang- Islandpony»

Zoom

(Bild: Quelle)


«Tölt ist die vierte Gangart und das können nur die Isländer», erklärt die zwölfjährige Indira Nef aus Hemberg. Bereits als Dreijährige durfte Indira auf Sunna reiten. «Sunna gehört meinem Nonno, er hat sie in Island gekauft», berichtet Indira weiter. Mit sieben Jahren durfte sie in den Reitunterricht. Dort lernte Indira mit Sunna die vier Gangarten: Schritt, Trab, Galopp und eben Tölt. «Beim Tölt sind immer drei Beine in der Luft, ein Bein bleibt als Stütze am Boden, daher gibt es keine Schwebephase», sagt Indira. Gerne möchte sie einmal an Wettkämpfen teilnehmen. Bis dahin reitet sie täglich mit Sunna aus und pflegt sie auch selbständig bei der Abwesenheit ihres Nonnos. (csu)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine

Anzeige:

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

facebook.com / tagblatt

 ...