Direkte Links und Access Keys:

Rheintaler, 5. September 2012, 07:48 Uhr

Per Limousine ans Schreinerfest

Zoom

(Bild: pd)


Region. Da staunten die rund 1 700 Teilnehmenden am Schreinerfest in Dübendorf nicht schlecht: Die Schreinerabteilung der Egli Zimmerei AG aus Oberhelfenschwil kam mit einer exklusiven Luxuslimousine angefahren. Doch auch die acht St. Galler Schreiner selber wussten bis am Sonntagmorgen um 10 Uhr nichts von ihrem exklusiven Transport. Dann fuhr die rund neun Meter lange Lincoln-Stretchlimousine auf dem Vorplatz der Egli Zimmerei AG in Oberhelfenschwil vor. Die Schreiner nahmen in der edlen Karosse Platz und ab ging die Reise. Die Innenausbauspezialisten hatten sich diesen Transport ans grosse Schreinerfest aber redlich verdient, haben sie doch am nationalen «Happy-Day»-Wettbewerb zum 125-Jahr-Jubiläum des Verbandes Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM mit einer tollen Inszenierung den Sieg errungen. «An dieses Geschäftsfahrzeug könnte man sich noch gewöhnen», erklärte Daniel «Helmi» Wagner von der Egli-Truppe beim Aussteigen aus der Limousine in Dübendorf. Und mit einem breiten Lachen fügte er an: «Endlich haben wir ein Gefährt, mit dem wir Langholz transportieren können.» (pd)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine

Anzeige:

tagblatt.ch / leserbilder

leserbilder.jpg

facebook.com / tagblatt

 ...