Der erste Heimsieg entscheidet die Playoffserie | Der Rheintaler

Eishockey 19.02.2023

Der erste Heimsieg entscheidet die Playoffserie

Im fünften Spiel der Playoff-Serie zwischen Bellinzona und dem SC Rheintal gab es den ersten Heimsieg. Die Tessiner setzten sich mit 8:3 durch, der SCR ist ausgeschieden.

Von rez
aktualisiert am 19.02.2023

Los ging’s vor 159 Zuschauerinnen und Zuschauern im Centro Sportivo mit einem attraktiven Startdrittel. Von einem Abtasten war nicht zu viel zu sehen – die Mannschaften kennen sich mittlerweile gut genug. So fiel das erste Tor nach vier Minuten und neun Sekunden, erzielt hat es Bellinzonas Juri.

Danach folgte die beste Phase des SCR: Erst glich Bodemann in der neunten Minute zum 1:1 aus, dann erzielte Leo Waidacher nur 61 Sekunden später das 2:1. Die Führung brachte der SCR aber nicht bis in die Pause, Juri traf erneut und glich zum 2:2 aus.

Danach übernahm Bellinzona das Spieldiktat. Die Tessiner gingen mit Spinedi in Führung (29.), ehe Montorfani auf 4:2 erhöhte (37.). Damit stand der SC Rheintal vor einer Herkulesaufgabe. Es war eine Aufgabe, die sich als zu schwierig erwies. Mit frühen Toren im Drittel entschieden Bianchi und Lakhmatov das Spiel zugunsten der Tessiner, die danach weitere Tore nachlegten. Dem SC Rheintal gelang ausser dem 3:8 durch Moosmann nichts mehr.

Für die Rheintaler ist damit die Saison zu Ende. Obwohl sie der Halbfinal-Qualifikation sehr nahe gekommen waren, müssen sie nicht zu enttäuscht sein. So weit wie in dieser Saison hat es der SCR in der 1. Liga zuvor noch nie geschafft.

1. Liga, Playoff-¼-Final
Bellinzona – Rheintal 8:3 (2:2, 2:0, 4:1)
Centro Sportivo – 159 Zuschauer – SR: Hug; Hodel, Escher.
Tore: 4. Juri 1:0, 9. Bodemann (Ritzmann, Berweger) 1:1, 11. L. Waidacher (Thurnherr) 1:2, 18. Juri (Montorfani) 2:2, 29. Spinedi 3:2, 37. Montorfani (Fratessa, Bianchi) 4:2, 42. Bianchi 5:2, 44. Lakhmatov (Guidotti) 6:2, 55. Incir 7:2, 56. Lakhmatov 8:2, 57. Moosmann 8:3.
Strafen: Bellinzona 5×2, SCR 4×2 Minuten.
Rheintal: Metzler (Heeb); Obrist, Binder, Ritzmann, Bodemann, Moosmann; Pilgram, Berweger, Stoop, Bartholet, Adam; Thurnherr, M. Waidacher, L. Waidacher, Kuster, Fritz; Monnat.