Der familiäre Rhyathlon steht vor seiner nächsten Austragung | Der Rheintaler

Rhyathlon 15.06.2023

Der familiäre Rhyathlon steht vor seiner nächsten Austragung

Am Sonntag, 20. August, gehen wieder Hunderte Rheintalerinnen und Rheintaler in Balgach und Kriessern am Rhyathlon an den Start. Der Traditionsanlass geht in seine 29. Austragung – und spricht erneut die ganze Familie an. Hautles aus Diepoldsau wissen, was gemeint ist.

Von Remo Zollinger
aktualisiert am 15.06.2023

Wenn es Mitte August am Rhyathlon wieder an den Start geht, ist auch die Familie Hautle dabei. Vater Michael, 43-jährig, ist ein erfahrener Triathlet. Seine zwei Kinder bringen aber auch schon einiges an Erfahrung mit: Der neunjährige Dario wird zum vierten Mal am Rheintaler Triathlon teilnehmen und die drei Jahre ältere Tochter Elina schon zum sechsten Mal.

Auch in diesem Jahr beginnt der Rhyathlon wieder mit dem Schwimm-Massenstart im Baggersee.
Auch in diesem Jahr beginnt der Rhyathlon wieder mit dem Schwimm-Massenstart im Baggersee.
Bild: pd

Das zeigt: Der Rhyathlon ist nicht nur ein Anlass für ambitionierte Sportler wie eben Michael Hautle, sondern auch für Kinder. Dies ist dem Organisationskomitee unter der Leitung von Präsident Alexander Schawalder wichtig. So wichtig, dass das Startgeld in den Kategorien Kids und Schüler entfällt.

Ein Breitensportanlass, der sich an alle richtet

Michael Hautle kennt die Welt des Triathlons sehr gut. Er geht auch an grösseren Anlässen wie etwa Ironmans an den Start. Dabei sei wichtig, viel und gezielt zu trainieren, gelte es doch, die beste Leistung abzurufen – man sei ein wenig wie im Film.

Am Rhyathlon sei das etwas anders. Zwar starte er natürlich auch fokussiert, das Ambiente sei jedoch angenehmer. «Der Rhyathlon ist sehr familiär, er ist in der Region und man kennt die Leute», sagt Hautle. Seine Frau Bianca – sie weiss noch nicht, ob sie mit einer Stafette startet – wirft ein: «Und der Rhyathlon ist immer hervorragend organisiert. Das OK verdient wirklich ein grosses Lob.»

Per Rennrad geht’s dann vom Baggersee über 6,4 oder 23 Kilometer auf die Sportanlage Riet.
Per Rennrad geht’s dann vom Baggersee über 6,4 oder 23 Kilometer auf die Sportanlage Riet.
Bild: pd

Bianca Hautle hält ihrem triathlonverrückten Mann den Rücken frei, ist für die Organisation in der Familie zuständig. Denn: Ihre beiden Kinder sind bei RhySwimming, dem Schwimmclub im Rheintal. Dort trainieren sie vier- bis sechsmal pro Woche. So überrascht es nicht, beantwortet Elina die Frage, was ihr denn am Rhyathlon besonders gut gefalle, wie aus der Pistole geschossen: «Das Schwimmen!». Dario ist einverstanden. Er sagt: «Cool ist auch, dass wir im Ziel immer Melonen und andere Früchte bekommen.»

Der Rhyathlon ist für viele ein Stück Heimat

Für Michael Hautle bedeutet der Rhyathlon auch ein Stück Heimat. Hier trifft sich die Rheintaler Triathlonszene – und hier hat schon manch eine beachtliche Laufbahn begonnen. «Es ist nicht so, dass man monatelang auf den Rhyathlon hintrainieren muss», sagt er.

Und meint: Alle sind am 29. Rheintaler Triathlon willkommen. Die diversen Kategorien bieten für jede sportliche Ambition eine Startmöglichkeit.

29. Rhyathlon: Alle Infos
• Der Rhyathlon findet am Sonntag, 20. August, auf der Sportanlage in Balgach und im Baggersee Kriessern statt.
• Anmeldungen sind auf www.rhyathlon.ch möglich. Wer sich bis Freitag, 30. Juni, anmeldet, profitiert vom Frühmelde-Tarif.
• In den Kategorien Schüler & Kids ist die Teilnahme gratis.
• Der Kids-Triathlon besteht aus einer 25-Meter-Länge im Hallenbad Balgach (Schwimmhilfen erlaubt) sowie kurzen Rad- und Laufstrecken. Alle Teilnehmenden erhalten ein Geschenk. Infos: www.rhyathlon.ch/kidstriathlon
• Die Stafetten finden mit drei Personen pro Team statt – je einer pro Disziplin.
• Für die Schülerkategorien beträgt die Strecke 100 Meter Schwimmen, 6,4 Kilometer Radfahren und 1,2 km Laufen.
• Kategorien Jugend 14 – 17, Stafette klein und Plausch: 200 m Schwimmen, 6,4 km Radfahren, 2 km Laufen.
• Alle anderen Kategorien: 500 m Schwimmen, 23 km Radfahren, 6 km Laufen.
• Am Dienstag, 15. August, wird ab 18.30 Uhr für alle Inte­ressierten und Rhyathlon-Neulinge in Balgach ein Schnuppertraining angeboten.