Historische Verkehrsschau auf  dem Rheinpark-Areal | Der Rheintaler

09.09.2022

Historische Verkehrsschau auf  dem Rheinpark-Areal

Der Verein Historische Verkehrsschau führt am Sonntag, 18. September, ab 9 Uhr, zum 22. Mal den mobilen Erlebnisanlass durch.

Von pd
aktualisiert am 02.11.2022
Der Standort beim Einkaufszentrum Rheinpark in St. Margrethen, nahe der Grenze gelegen, ist bei Besucherinnen und Besuchern sowie bei Teilnehmenden in positiver Erinnerung geblieben. Denn dort führte der Verein vor einem Jahr seine Rallye durch.Räder, die die Welt bewegenUnter dem Motto «Räder, die die Welt bewegen» werden diverse Oldtimer, Youngster sowie Marken-Clubs und deren Freundinnen und Freunde alter Motorräder und Traktoren erwartet. Die Verkehrsschau bietet eine breite Vielfalt an Fahrzeugen. Für unter 18-Jährige ist der Eintritt kostenlos. Beim Floh-, Oldtimer-, Ersatzteile- und Modellmarkt können zum Teil rare Objekte käuflich erworben werden.An der 22. Historischen Verkehrsschau werden an die 1000 Fahrzeuge sowie 2000 Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland erwartet. Auf dem Festareal gibt’s Speis und Trank, zudem fährt eine Minidampflok mit Fahrgästen um das grosse Gelände.Mehr Infos gibt's hier