Kinder können wieder auf dem Spielplatz beim Schulhaus spielen | Der Rheintaler

Berneck 20.12.2022

Kinder können wieder auf dem Spielplatz beim Schulhaus spielen

Der neue Spielplatz beim Schulhaus Stäpfli steht den Kindern nun zur Verfügung. Die alten Spielgeräte, die morsch waren, sind ersetzt worden.

Von gk/red.
aktualisiert am 20.12.2022

Wie die Gemeinde Berneck in ihrem aktuellen Mitteilungsblatt schreibt, bietet der neue Spielplatz den Kindern eine Schaukelanlage, eine Kletter- und Balancieranlage mit Rutschenturm sowie eine Gartenanlage mit einer Sitzbank und Natur­steinmauer. Die Bauarbeiten konnten Anfang Dezember im Rahmen des Budgets von rund 170'000 Franken abgeschlossen werden.

Der alte Spielplatz musste ersetzt werden

Weil sämtliche Hölzer der Spielgeräte morsch geworden waren und nicht mehr den Sicherheitsvorgaben entsprachen, hatte man den alten Spielplatz 2020 abgebrochen. Der Schulrat der Primarschulgemeinde Berneck erarbeitete zusammen mit der Altstätter OePlan GmbH die Pläne für einen neuen. Der Bereich Bauen und Ortsentwicklung übernahm das Projekt in der Einheitsgemeinde. Mit dem Bau des Spielplatzes wurde dann aber zugewartet, bis die Bauarbeiten für die Erweiterung des Schulhauses Stäpfli abgeschlossen waren.