Martin «Ox» Baumgartner wechselt als Goalietrainer zum FC Besa | Der Rheintaler

Fussball 09.02.2024

Martin «Ox» Baumgartner wechselt als Goalietrainer zum FC Besa

Der Stadtsanktgaller Drittligist FC Besa hat die Verpflichtung von Martin «Ox» Baumgartner als Goalietrainer bekannt gegeben.

Von Yves Solenthaler
aktualisiert am 09.02.2024

Damit schliesst sich der ehemalige Torhüter und Sportchef des FC Montlingen dem Verein an, der seit dieser Saison von Erik Regtop trainiert wird. Die beiden hatten schon auf dem Kolbenstein in verschiedenen Funktionen zusammengearbeitet. Martin Baumgartner war bei Montlingen auch schon Vizepräsident und in Trainerfunktionen tätig.

Der FC Besa unterstreicht mit der Verstärkung des Staffs seine Ambitionen, in die 2. Liga aufzsteigen. Zur Saisonhalbzeit liegt das Team von Trainer Erik Regtop auf dem zweiten Platz in der 3. Liga, Gruppe 2. Tabellenführer Ruggell liegt drei Punkte voraus, dahinter lauern das punktgleiche Rebstein und der FC Rüthi mit einem Punkt weniger als Besa. Auch das fünftplazierte Diepoldsau-Schmitter liegt nur drei Einheiten hinter dem FC Besa zurück.