Altstätten 01.02.2024

Mit der Macht der Leidenschaft kommt Ueli Maurer an den Gwerblertag der Rhema

Am Donnerstag, 2. Mai, findet in Altstätten der 27. Rhema Gwerblertag statt. Alt-Bundesrat Ueli Maurer, Schauspieler Jonathan Hutter, Ökonom und Business-Magier Christian Bischof sowie die Social Media Entertainer Loredana und Kilian Bamert sprechen zum Thema «Die Macht der Leidenschaft».

Von pd
aktualisiert am 01.02.2024

Die Macht der Leidenschaft ist unaufhaltsam. Sie hat die Fähigkeit das Leben zu verändern und Träume zu realisieren. Menschen, die mit Leidenschaft bei der Arbeit sind, sind motivierter, kreativer und produktiver. Sie sind bereit Herausforderungen anzunehmen, Rückschläge einzustecken und Überdurchschnittliches zu leisten.

Gwerblerinnen und Gwerbler gehen in ihrem Unternehmen und in ihrem Job ihrer Leidenschaft nach. Eine spezielle Leidenschaft haben Loredana und Kilian Bamert aus Buchs. Die beiden produzieren als «Saturday and Sunday» kurze Comedy-Videos und liefern ihren Followern Ideen für Ausflüge.

Damit erreichen sie auf Instagram in einem Monat 40 Mio. Menschen. Hinter ihrem Erfolg stecken Durchhaltewillen, Mut, Humor und viel Arbeit. Am RHEMA Gwerblertag gewährt das Paar einen Blick hinter die Kulissen und spricht über ihr neustes Podcast-Projekt «Paartherapie».

Vom Gemeinderat zum Bundesrat

Die klassische Ochsentour vom Gemeinderat, über den Kantonsrat, Nationalrat zum Bundesrat absolvierte Ueli Maurer. Er war von 2009 bis Ende 2022 Mitglied des Bundesrats. Zuerst als Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport. Anschliessend als Vorsteher des Finanzdepartements.

Seine Nähe zum Volk verlor Ueli Maurer trotz dem hohen Amt nie. Als Parteipräsident gelang es Ueli Maurer mit seiner Leidenschaft innert zwölf Jahren zwölf Kantonalparteien sowie 600 lokale Sektionen zu gründen und damit die SVP zur wählerstärksten Partei der Schweiz zu machen.

Ueli Maurer ist bekannt für seine direkte Art. So erfährt sein Gegenüber auch einmal, wenn er keine Lust hat. Heute gehört Ueli Maurer der Ethikkommission des Internationalen Olympischen Komitees an.

Vom Ökonomen zum Business Magier

Christian Bischof hat die Europameisterschaft in Mentalmagie gewonnen. Zuvor hat der promovierte Ökonom zur Strategischen Unternehmensführung geforscht und unterrichtet. Er verknüpft die Magie des Geistes mit der modernen Business-Welt und zeigt, wie Geld aus der Luft gezaubert wird.

In mehr als 1500 Live-Shows hat er in den letzten 20 Jahren gegen die 90'000 Zuschauerinnen und Zuschauer inspiriert. Zudem durfte er seine Künste vor einem Millionen-Publikum am TV präsentieren. Nun wird er die Gäste am «Gwerblertag» verzaubern.

Jagd auf Mörder und Verbrecher

Ein Heimspiel wird der Auftritt am Rhema Gwerblertag für Jonathan Hutter. Der gebürtige Altstätter ist den Krimi-Fans als Kriminalkommissar Korbinian Kirchner aus der TV-Serie «Die Chefin» ein Begriff. An der Seite von Vera Lanz (Katharina Böhm) jagt er Mörder und Verbrecher.

Sein Schauspielstudium absolvierte Jonathan Hutter an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Bereits als Student wurde er von der Schweizer Nachwuchsförderung «Junge Talente» ausgezeichnet. Theaterengagements führten ihn ans Stadttheater Freiburg, Theater Krefeld und Mönchengladbach und schliesslich ans Münchner Volkstheater. Seit 2021 arbeitet Jonathan Hutter als frei-schaffender Film- und Theaterschauspieler.