Triathlon 17.08.2023

Nach dem gemeinsamen Schnuppertraining für den Rhyathlon gerüstet

Am Sonntag, 20. August, ist der Rhyathlon. Das OK führte am Dienstagabend ein Schnuppertraining durch. Das kostenlose Training richtete sich an alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rheintaler Triathlons 2023 – und viele kamen.

Von pd
aktualisiert am 17.08.2023

Peter Haas, Alexander Schawalder und Rico Rohner, Streckenchef Rad, Präsident sowie Streckenchef Laufen, erklärten den Ablauf am Sonntag, fuhren mit allen die Strecken ab, wiesen auf die Standorte der Wechselzonen sowie die Besonderheiten für alle Kategorien hin.

So gab es für die Rhyathlon-Neulinge viele wertvolle Details, Tipps und Tricks. «Es ist jedes Jahr toll, wie viele sich an den ersten Triathlon wagen und zu uns kommen», sagte OK-Präsident Alexander Schawalder nach dem Training. «Und jedes Jahr kommen mehr zum Schnuppertraining als sich anmelden», ergänzt Organisator Rico Rohner.

Schnuppertraining schafft Vertrauen

Es erzeugt viel Sicherheit, kann die Strecke im Vorfeld besichtigt werden. Am Wettkampftag ist die Anspannung oft zu gross. Darum hat das OK vor vielen Jahren damit begonnen, ein freies Training mit Streckenbesichtigung anzubieten. Der Teilnahme-Erfolg gibt ihm recht.

Dank vieler Firmenstafetten ist der Rhyathlon auch international erfolgreich. Hier kämpfen Arbeitskollegen und -kolleginnen mit- und gegeneinander. Die VAT aus Haag etwa geht mit acht Teams aus 15 Nationen an den Start. «Der Anlass bringt uns auf eine intensive, einprägsame Art zusammen. Wir lernen uns besser kennen und arbeiten dann auch anders zusammen», sagt Rico Rohner. Er ist Teil der VAT und freut sich, dass so viele aus dem Unternehmen an den Start gehen.

Die Startliste und der Startsack sind gut gefüllt

Ebenfalls begeistern das OK die Anmeldezahlen: Es freut sich über eine deutliche Steigerung gegenüber 2022. «Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht auf die Startliste schaue. Jede Anmeldung freut mich, auch für unsere Sponsoren. Ohne diesen oft jahrelangen Support geht es nicht. Umso mehr begeistert es mich, dass auch stets neue Sponsoren auf uns aufmerksam werden», sagt Alexander Schawalder. Die Teilnehmenden können sich auf gut gefüllte Startsäcke freuen.

Der Rhyathlon findet am Sonntag, 20. August, auf der Balgacher Sportanlage Riet und im Baggersee, Kriessern, statt. Infos: www.rhyathlon.ch.