Swiss Ice Hockey Day und bald «Spiel der offenen Tür» beim SCR | Der Rheintaler

Eishockey 07.11.2023

Swiss Ice Hockey Day und bald «Spiel der offenen Tür» beim SCR

Der SC Rheintal hat am Sonntag den Swiss Ice Hockey Day durchgeführt, an dem die Kids mit gestandenen Profis trainieren dürfen. Am Samstag spielt der SCR dann gegen Herisau. Er lädt die Bevölkerung von Diepoldsau, Berneck, Au und Widnau dazu ein.

Von Sepp Schmitter
aktualisiert am 07.11.2023

Sie sind alle gekommen; die vielen kleinen Cracks und Hockeyschüler mit ihren Eltern, die etwas älteren und grösseren sowie aktuelle und vielleicht zukünf­tige Stars. Dario Bartholet, Fabio Hofer, Gian-Marco Wetter, Dominic Weder, David Reinbacher, Dominic Zwerger und noch viele mehr: Der Swiss Ice Hockey Day am letzten Sonntag in Widnau, an dem die Kids mit Profis trainieren durften, ist für die Jüngsten unvergesslich.

Auch eine Autogrammstunde durfte nicht fehlen.
Auch eine Autogrammstunde durfte nicht fehlen.
Bild: Sepp Schmitter

Sie absolvierten zusammen einen lehrreichen Parcours mit vielen Stationen und Tricks. Im anschliessenden Match zwischen Gross und Klein wurden die Batterien fast nicht leer. Glücklich und zufrieden ging es zur Autogrammjagd, die Stars signierten auf allen möglichen Unterlagen. Der SIHD ist ein Event mit nachhaltiger Wirkung für den Nachwuchs, für den alle Beteiligten Dank und Wertschätzung vonseiten des SCR erhielten.

SC Rheintal lädt Stimmvolk ans nächste Spiel ein
Am Samstag, 17.30 Uhr, spielt der SC Rheintal gegen Herisau. Die Begegnung hat eine enorme Bedeutung; nicht nur sportlich, sondern auch im Abstimmungskampf um den Neubau der Eishalle. Der Verein lädt deshalb die Bevölkerung der Gemeinden Diepoldsau, Berneck, Au und Widnau ans Spiel ein, um die Atmosphäre selbst zu spüren.
Da der erwartete Andrang an der Abendkasse nicht bewältigt werden kann, haben alle die Möglichkeit, ein persönliches Eintrittsbillett am Gemeindeschalter des Wohnortes abzuholen (ID oder Pass mitnehmen). Die Tickets sind ab Mittwoch, 8. November, abholbereit. Jugendliche unter 16 Jahren haben immer freien Eintritt.