Fussball 09.03.2023

Testspiele und Trainingslager bevor die Saison wieder losgeht

Fünf von elf Rheintaler Fanionteams stehen an diesem Wochenende im Einsatz. Widnau startet in die Meisterschaft, vier andere tragen Testspiele aus.

Von rez
aktualisiert am 09.03.2023

Mittlerweile gehört es auch für Regionalmannschaften zum guten Ton, in der Winterpause ein richtiges Trainingslager zu organisieren. Im Winter 2023 sind deutlich mehr als die Hälfte der Fanionteams zwischen Staad und Rüthi für einige Tage verreist, um an ihrer Form zu arbeiten, Spielzüge einzustudieren und den Teamgeist zu stärken. Zurzeit sind Montlingen, Rebstein und Diepoldsau-Schmitter im Ausland.

Wer an diesem Wochenende dennoch in der Region Fussball sehen will, kommt auf seine Kosten. Neben Widnaus Saisonauftakt (Sonntag, 13.30 Uhr gegen Balzers) stehen vier Testspiele auf dem Plan.

Am Samstag, 11 Uhr, empfängt Zweitligist Au-Berneck auf der Degern den FC Romanshorn. Um 16.30 Uhr ist St. Margrethen auf dem Kunstrasen Flotzbach bei Schwarzach/Wolfurt II zu Gast.

Eine halbe Stunde später spielt Viertligist Heiden bei Drittligist Appenzell. Am Sonntag testet der FC Staad um 16.30 Uhr gegen die zweite Mannschaft des FC St. Otmar.