Viel Neues bei der Mütter- und Väterberatung Rheintal | Der Rheintaler

Soziale Dienste 09.12.2023

Viel Neues bei der Mütter- und Väterberatung Rheintal

Das Team der Mütter- und Väterberatung Rheintal bietet ein vielfältiges Beratungsangebot. An der Spitze gab es einen personellen Wechsel.

Wer ein Kind erwartet oder Kinder hat, ist in unserer modernen Gesellschaft auf vielfältige Weise he­rausgefordert. Es stellen sich die unterschiedlichsten Fragen: zum Stillen und zur altersgerechten Ernährung, zu Körperpflege und Gesundheit, zu Kinderschlaf, zur eigenen Rollenfindung oder zum beruflichen Wiedereinstieg. Die Mitarbeiterinnen des MVB geben ganz allgemein zu allen Entwicklungs- und Erziehungsaufgaben kompetent Antwort.

Das Beratungsangebot umfasst die Möglichkeit von Hausbesuchen während der frühen Elternschaft, danach eine Beratung vor Ort, die auch online im Voraus gebucht werden kann. Zudem werden Anliegen telefonisch oder per E-Mail geklärt. Ein besonderes Angebot stellt die Babymassage im Beratungszentrum in Heerbrugg dar, das gut besucht wird. Seit diesem Jahr bietet das Team monat­-
lich auch Abendberatungen an, ist auf Social Media und im Flüchtlingszentrum in Thal präsent.

Kompetentes Team mit langjährigem Know-how

In den vergangenen sieben Jahren stieg die Geburtsrate im Einzugsgebiet der MVB Rheintal von Rüthi bis Thal. Um weiterhin eine gute Beratung anbieten zu können, haben die Rheintaler Gemeinden auf diesen Anstieg reagiert und, gestützt auf die kantonalen Empfehlungen, den Stellenetat der MVB per 2023 um 50 auf insgesamt 310 Stellenprozente erhöht.

Führungswechsel an 
der Spitze

Die langjährige Bereichsleiterin Claudia Knellwolf hat sich entschieden, die Leitung zugunsten ihrer Passion, der Beratung von Eltern, abzugeben. Ihre Nachfolgerin, Michelle Eberle, ist dipl. Pflegefachfrau HF und übernahm bereits im Oktober die Bereichsleitung. In der MVB hat Michelle Eberle die Möglichkeit, das zu tun, was sie ohnehin gerne macht. Sie präzisiert:

Menschen in ihren Anliegen unterstützen und mit ihnen zusammen die kleinen Erfolge im Leben feiern.

Ein besonderes Dienstjubiläum feiert in diesem Jahr Daniela Keller-Frei, die sich seit 
20 Jahren bei der MVB engagiert und sich um die Jüngsten im Rheintal kümmert.

Weitere Infos, Kontaktdaten, Termine vor Ort gibt es hier