Die SC Rheintal Supporter besuchten die Heimstätte des ZSC | Der Rheintaler

Widnau 09.02.2024

Die SC Rheintal Supporter besuchten die Heimstätte des ZSC

Am Sonntag, 4. Februar, füllte sich der Reisecar mit interessierten Supporter und Fans zur Fahrt nach Zürich. Ziel war die neue Swiss Life Arena, die Heimstätte des ZSC, dem Zürcher Schlittschuhclub.

Von Sepp Schmitter
aktualisiert am 09.02.2024

In zwei Gruppen wurden die Besucherinnen und Besucher durch die Arena geführt, die vor zwei Jahren eröffnet wurde. Nach mehr als 100 Treppenstufen erreichten sie den Adlerhorst, die Pressetribüne mit 98 Plätzen, gleich unter dem Hallendach. Bei diesem Ausblick auf die Tribünen und die Eisfläche staunten alle Bauklötze – so gross wie der imposante Videowürfel.

Er ist mit über 400 Quadratmetern Projektionsfläche der grösste in Europa. Weiter ging es in die verschiedenen Logen der Sponsoren, die dort ihre Gäste nobel bewirten können. Staunen gab es im Business-Club mit 1200 Sitzplätzen. Hier wird Essen und Trinken serviert und die Gäste haben direkten Zugang zu den Tribünenplätzen und können so die Spiele geniessen.

Die Garderobe des ZSC durften wegen des Trainingsbetriebs nicht besichtigt werden, sie sollen aber mit 326 Quadratmetern zehn Mal grösser sein als die in der Aegeten. Im Keller gibt es eine Trainingshalle für den Spielbetrieb der Nachwuchsteams.

Nach einem Mittagessen, aus Kostengründen ausserhalb der Arena eingenommen, stand noch das Spiel ZSC gegen den HC Ambri-Piotta auf dem Programm. Zusammen mit 12`000 Zuschauenden genossen die SCR Supporter dieses spannende Spiel in stimmungsvoller Umgebung.

Nach dem Spiel leerte sich die riesige Halle innerhalb von Minuten und ohne Gedränge erreichte man die Ausgänge und den Car. Gross war die Begeisterung und tief die Eindrücke vom Geschehen und Erlebten.