Kinder bereiten sich auf ihre Erstkommunion vor | Der Rheintaler

Diepoldsau 15.03.2023

Kinder bereiten sich auf ihre Erstkommunion vor

34 Kinder der 3. Klassen und ihre Familien waren am Samstag, 11. März, zum Erstkommunion-Vorbereitungsnachmittag in der Antoniuspfarrei eingeladen. In Workshops wurde gebastelt, gespielt und diskutiert.

Von pd
aktualisiert am 15.03.2023

Das Herstellen individueller Glaskreuze in der Werkstatt des Diepoldsauer Künstlers Köba Sieber war für die Erwachsenen ein Höhepunkt, zumal Köbas Frau Lucia zeitgleich alle mit kleinen Köstlichkeiten aus ihrer Küche verwöhnte.

In einem der anderen Workshops probten die Kinder und Erwachsenen mit der Kirchenmusikerin Konstanze Fink die Lieder für den Erstkommuniontag.

Dazwischen spielten und tobten die Kinder mit Jungwacht und Blauring in der Turnhalle. Nach einem Nachtessen aller Familien wurde der Tag mit einem Familiengottesdienst beendet. Alle Erstkommunionkinder durften in diesem Gottesdienst ihre Taufkerzen anzünden und sprachen mit den brennenden Kerzen in den Händen laut und deutlich ihr Ja zum Getauftsein.