Samiklaus und über 100 Kinder trotzten dem Regen | Der Rheintaler

Oberriet 07.12.2023

Samiklaus und über 100 Kinder trotzten dem Regen

Trotz nassem und kaltem Wetters folgten mehr als 100 Kinder mit ihren Familien der Einladung des Mutter-Kind - Teams und machten sich auf den Samiklausrundweg ums Wichensteiner Seeli.

Von Barbara Muntwyler
aktualisiert am 07.12.2023

Der Spaziergang startete bei der Feuerstelle Wichenstein. Von dort ging es einmal um das Seeli herum. Unterwegs konnten die Erwachsenen den Kindern die an neun Pfosten angebrachte Geschichte, vom Siebenschläfer Glissgliss erzählen.

Plötzlich stand die Kinder staunend vor ihnen, dem Samiklaus, dem Schmutzli und ihrem herzigen Esel. So manches Kind brachte vor lauter Staunen und Ehrfurcht fast keinen Ton heraus.

Die Angst legte sich aber dank der lieben Worten des Samiklauses schnell, und so wurde so manches schöne Versli vorgetragen.

Als Belohnung überreichte das Schmutzli den Kindern einen Grittibenz aus seinem grossen Sack, der von der Ortsgemeinde Oberriet gesponsert wurde.

Mit leichten Herzen konnten die Familien danach das letzte Stück des Klausrundgangs unter die Füsse nehmen.