Image00036
Stühle, Tische, Schränke: Die grossen Möbel waren schnell vergriffen.
Bild: Sara Burkhard
Button Rheintaler Plus - Abo benötigt Altstätten 08.06.2024

Anstehen beim Kloster-Flohmi: Wartezeit betrug eineinhalb Stunden

Nach 502 Jahren ist Schluss im Kloster Maria Hilf. Um Inventar abzubauen, öffnete das Kloster am Samstagvormittag seine Pforten für einen Flohmarkt. Und es kamen Leute aus dem ganzen Rheintal. Bereits vor der Öffnung um 9 Uhr ringelte sich die Warteschlange bis zum Schulhaus Klaus. Die Wartezeit, um durch die Tür in den Keller zum Flohmarkt zu kommen, betrug über eineinhalb Stunden - grössere Objekte wie Holztische, Schränke und Stühle waren besonders begehrt.

Von Sara Burkhard
aktualisiert am 08.06.2024
Stühle, Tische, Schränke: Die grossen Möbel waren schnell vergriffen.
Stühle, Tische, Schränke: Die grossen Möbel waren schnell vergriffen.
Bild: Sara Burkhard

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu sehen

Sie haben bereits ein Abo und sind auch schon registriert?

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und ihr Passwort ein und klicken dann auf die Schaltfläche "Anmelden".

Sie sind noch nicht registriert?

Sie haben ein Abo und möchten sich erstmals auf der Website registrieren?

Jetzt registrieren

Abo Aktion schliessen
News aus der Region?

Alle Geschichten, alle Bilder

... für nur 12 Franken im Monat oder 132 Franken im Jahr.